"Hat mich angelacht"

Frieda, ein Mischlingshund aus Rumänien, hat dort ein schweres Schicksal erlitten.

Tierquäler hackten ihr den Schwanz ab und ließen sie in einem Waldstück zurück. Frieda hat sich durchgeschlagen und von Pilzen, Beeren und Abfällen gelebt. Die Tierschutzorganisation Casa animalis .e. V. holte sie nach Deutschland.

Ich habe Frieda im Internet entdeckt. Sie hat mich angelacht. Sie kommt jeden Tag mit mir in den Seniorendienst und meine 79 Bewohner lieben und verwöhnen sie mit Streicheleinheiten. Im Sinnesgarten der Gemeinde Nienhagen, der von einem Förderverein betreut wird, geht Frieda mit ihrem Frauchen oder den Bewohnern gerne spazieren oder sitzt in der Sonne und genießt den Tag.

Von Susanne van den Berg

Zurück